Freie Versandkosten ab 50€ Bestellwert (unter Bedingungen)
Kundendienst Tel : +49 30 98 289 156
Onlineshop für DIY Bastelbedarf und Freizeit Hobbies
62455 Referenze für alle Ihre Kreationen
Alle Kategorien sehen
Anleitung

Amira Ring mit Miyuki Delicas und Tila Beads

Amira Ring mit Miyuki Delicas und Tila Beads

Verarbeitung :

Dieser Ring besteht aus Tilas, die in 7 Stufen übereinander angeordnet sind. Mehrfaches Durchfädeln der Perlen wird empfohlen, da es den Ring stabilisiert.

Zu Beginn stapeln Sie insgesamt 7 Tilas aufeinander und fädeln mehrfach mit hoher Fadenspannung durch beide Fädellöcher aller Perlen, damit sie fest miteinander verbunden sind.

Fädeln Sie zur dritten Tila von oben vor. Nun werden rund um diese Tila (dargestellt in Weiss) weitere 8 Tilas angefädelt (Fadenlauf s. Grafik).

Wiederholen Sie diesen Schritt bei der 4. Tila von unten, verbinden Sie die beiden Tila-Stufen miteinander und fädeln Sie zur Stabilisierung mehrfach durch alle  Perlen. Wiederholen Sie diesen Schritt bei der 5. und der 6. Tila von oben.

Fädeln Sie auf Höhe der 5. und der 6. Tila noch weitere Tilas gem. Grafik an. Verbinden Sie wieder die Tilas dieser beiden Stufen miteinander. Zuunterst bleibt eine einzelne Tila übrig.

 


Nun wird die Verzierung hinzugefügt. Es wird mit der größten Stufe begonnen und von unten nach oben gearbeitet.
Fädeln Sie gem. Grafik an beiden Seiten der Tilas 3mm Doppelkegel an.

Dann fügen Sie jeweils 2 Rocailles zwischen den Doppelkegeln ein. An den freien Seiten nehmen Sie 5mal 2 Rocailles und 1 Doppelkegel und anschliessend noch 2 Rocailles auf.

Durchfädeln Sie die letze Runde noch einmal und fügen dabei in der Ecke zwischen den beiden Rocailles eine weitere Rocaille ein.

Fädeln Sie zur nächsten Stufe vor und wiederholen Sie die letzten Schritte mit 3 Doppelkegeln pro Seite.

Fädeln Sie zur obersten Stufe vor und umgeben die Tila mit insgesamt 2 Doppelkegeln.

Jetzt fehlt nur noch die Ringschiene. Dafür wird zu der untersten einzelnen Tila gefädelt und die Schiene in 3-Tila Peyote angefädelt.

Fädeln Sie gem. Grafik 4 Tilas an die einzelne Tila an.

Fädeln Sie gem. Grafik weitere Tilas an. Sobald die Ringschiene lang genug ist, verbinden Sie die beiden Seiten miteinander.

Abschliessend nehmen Sie zwischen den Tila an beiden Seiten des Rings jeweils 2 Rocailles auf.

Super, ihr Ring ist fertig!

Copyright Création Atelier de Laulo für Perlesandco.com January 2011.



Alle Rechte vorbehalten. Der Abdruck - auch auszugsweise - ist ohne die Genehmigung der Autorin verboten.

Weitere Modelle finden Sie auf diesen Webseiten:



www.atelierdelaulo.canalblog.com


Zurück   Drucken