Freie Versandkosten ab 50€ Bestellwert (unter Bedingungen)
Kundendienst Tel : +49 30 98 289 156
Onlineshop für DIY Bastelbedarf und Freizeit Hobbies
62469 Referenze für alle Ihre Kreationen
Alle Kategorien sehen
Anleitung

Ohrringe in Soutache-Technik mit Strasskette

Ohrringe in Soutache-Technik mit Strasskette

Verarbeitung :

 

Diese tollen Ohrringe sind überraschend einfach zu machen und daher sogar für Anfänger geeignet - folgen Sie einfach der Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Martha Mollichella hat sich für die Verwendung von vergoldeten Elementen und Swarovski-Kristallen entschieden. Dies ergibt zeitlos schöne Ohrringe. Die Farben sind klassisch elegant und verlieren nie ihren Zauber.

Die Verwendung von Swarovski-Elementen, japanischen Perlen, vergoldeten Elementen und in Frankreich hergestellten Soutache-Materialien ergeben sehr hochwertigen Modeschmuck.

1) Schneiden Sie 2 Quadrate aus Stiff-Stuff  zu ( 4.5 cm Seitenlänge)
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-001
 
 
2) Schneiden Sie ein Kreuz in die Mitte ein
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-002
 
 
3) Schneiden Sie um die Mitte einen Bogen gem. Foto aus.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-003
 
 
4) Die Basis für die Ohrringe ist fertig. Beachten Sie bitte unbedingt, dass das Loch in der Mitte eine ovale Form haben muss, die etwas kleiner als der ovale Cabochon ist. Dieser darf darin weder zu eng noch zu locker sitzen.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-004
 
 
5) Kleben Sie die Cabochons in die Mitte der Stiff-Stuff-Quadrate. Vermeiden Sie dabei unbedingt, dass Klebstoff auf die Oberfläche der Cabochons gerät - er würde die Steine blind machen. Ich empfehle, die Steine abends aufzukleben und dann über Nacht trocknen zu lassen.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-005
 
 
6) Beginnen Sie mit dem Umperlen des Cabochons: nehmen Sie 1m Faden, machen einen Knoten und stechen von unten nach oben neben dem Cabochon durch den Stickgrund. Nehmen sie 2 Rocailles 11/0 auf, schieben Sie an den Stickgrund, positionieren sie neben dem Cabochon und stechen direkt dahinter von oben nach unten durch den Stickgrund.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-006
 
 
7) Stechen Sie so von unten nach oben durch den Stickgrund, dass Sie zwischen den beiden Rocailles nach oben kommen.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-007
 
 
 
8) Fädeln Sie eine Rocaille vor.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-008
 
 
9) Nehmen Sie 2 weitere Rocailles 11/0 auf und sticken Sie sie wie die vorhergehenden 2 Rocailles fest. Achten Sie darauf, dass die Rocaille-Reihe direkt neben dem Cabochon verläuft.
 
 
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-009
 
 
10) Stechen Sie hinter der 2. Rocaille wieder nach oben. Diese Art des Einfassens durch Aufsticken von jeweils 2 Rocailles ist perfekt für das Umsticken von Cabochons in der Größe des verwendeten Ovals.
 
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-010
 
 
11) Fädeln Sie durch die 3. und 4. Rocaille vor.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-011
 
 
12) Wiederholen Sie diese Schritte (2 Rocailles aufnehmen, feststicken, hinter den Rocailles nach oben kommen und durch die 2 soeben aufgenommenen Rocailles vorfädeln), bis Sie den Cabochon komplett eingefasst haben.Achten Sie darauf, dass Sie am Ende eine gerade Anzahl von Rocailles in der Runde haben. Dies ist zwingende Voraussetzung für die nächsten Runden, die in Peyote gearbeitet werden.
 
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-012
 
 
13) Fädeln Sie in der 2. Reihe Rocailles 15/0 in Peyote ein: mit dem Faden aus einer Rocaille 11/0 kommend nehmen Sie eine Rocaille 15/0 auf und stechen durch die übernächste Rocaille 11/0. Wiederholen Sie diesen Schritt ringsum. Ziehen Sie dabei den Faden nicht zu fest an sonst entstehen Lücken neben dem Cabochon. Stechen Sie durch die 1. Rocaille 15/0 dieser Runde (Aufschritt).
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-013
 
 
14) Fädeln Sie eine weitere Reihe mit Rocailles 15/0.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-014
 
 
15) Fädeln Sie noch eine weitere Reihe mit Rocailles 15/0. Selbstverständlich können Sie die Ohrringe nacheinander arbeiten aber ich bevorzuge die simultane Arbeit an beiden Ohrringen.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-015
 
 
16) Bisher haben Sie mit Miyuki-Faden gearbeitet. Für die weiteren Schritte empfehle ich die Verwendung von Fireline. Alternativ können Sie Miyuki-Faden in einer zum Soutache-Band passenden Farbe verwenden.
Nehmen Sie 1m Fireline, machen einen Knoten und stechen neben dem Scheitelpunkt des Cabochons von unten nach oben. Nehmen Sie 14cm pinkes Soutache-Band zur Hand und stechen mittig durch das Band (s. Foto).
 
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-016
 
 
17) Stechen Sie dicht daneben wieder in Richtung Cabochon.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-017
 
 
18) Stechen Sie dicht neben dem Cabochon senkrecht durch das Stiff-Stuff nach unten und dicht daneben wieder nach oben.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-018
 
 
19) Sticken Sie auf diese Weise das Soutache-Band beidseitig rund um den Cabochon fest. Ihr Arbeitsstück sieht jetzt wie folgt aus:
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-019
 
 
20) Nähen Sie die Enden des Soutache-Bandes aneinander (s. Foto). Schneiden Sie den Faden nicht ab.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-020
 
 
21) Wiederholen Sie diese Schritte mit dem 2. Cabochon.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-021
 
 
22) Schneiden Sie 2 Stücke Swarovski-Kette mit Strass-Steinen in einer Länge zu, die es erlaubt, den Cabochon einmal zu umrunden (s. Foto). Je näher die Kette am Soutache-Band liegt, umso besser wird die Wirkung sein. Geben Sie mit einem Zahnstocher etwas Klebstoff auf die Seite des Soutache-Bands und kleben die Strass-Kette an. Gut trocknen lassen.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-022
 
 
23) Wiederholen Sie diesen Schritt für den 2. Ohrring.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-023
 
 
24) Jetzt wird die Strass-Kette festgenäht. Ich empfehle, mit dem Aufnhähen am Anfang oder dem Ende der Kette zu beginnen.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-024
 
 
25) Es ist ausreichend, jede 2. Brücke festzunähen.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-025
 
 
26) Schneiden Sie jeweils 14 cm der anderen beiden Soutache-Bänder (braun und terracotta) zurecht und legen Sie in derselben Flechtrichtung nebeneinander. Auf dem Foto sehen Sie, dass die Flechtrichtung der Bänder ein "V" bildet. Arbeiten Sie die weiteren Schritten in Richtung dieses "V".
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-026
 
 
27) Zum Vergleich: auf diesem Foto zeigen die "V" in unterschiedliche Richtungen...
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-027
 
 
28) Arbeiten Sie mit dem Faden weiter, mit dem Sie die Strass-Kette festgenäht haben. Falls der Faden zu kurz ist, nehmen Sie einen weiteren Meter Faden, machen ein Knoten und stechen von unten nach oben durch den Stickgrund.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-028
 
 
29) Stechen Sie durch den Stickgrund und fangen Sie in der oberen Mitte an, die Soutache-Bänder festzunähen.
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-029
 
 
30) Nähen Sie die Bänder mit kleinen Stichen fest (s. Foto).
 
bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-030
 
 

31) Stechen Sie senkrecht durch die Strass-Kette.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-031

 

32) Stechen Sie durch den Stickgrund und wieder zurück durch die Strass-Kette.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-032

 

33) Nähen Sie die Bänder rundum an (s. Foto).

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-0

 

34) Schneiden Sie überstehenden Stiff-Staff knappkntig zurück. Achten Sie dabei darauf, keine Stickfäden zu durchtrennen.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-034

 

35) Nähen Sie einen Swarovski Bicone 4mm gem. Foto an.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-035

 

36) Legen Sie die Enden der Bänder gem. Foto rund um den Bicone.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-036

 

37) Nähen Sie die Enden auf der Rückseite fest.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-037

 

38) Kürzen Sie die überstehenden Bandenden. Falls sie stark ausfransen, geben Sie etwas Klebstoff darauf.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-038

 

39) Das erste Element ist fast fertig.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-039

 

40) Kaschieren Sie die Lücke unter dem Cabochon indem Sie gem. Foto eine goldene Perlenkappe mit einer Rocaille 15/0 als Stopperle aufsticken.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-040

 

41) Nähen Sie noch 2 weitere Perlenkappen mit Rocailles 15/0 als Stopperlen auf.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-041

 

42) Das Element ist fertig.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-042

 

43) Wiederholen Sie sämtliche Schritte für den 2. Ohrring.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-0473

 

44) Nun werden die zweiten Elemente gearbeitet. Schneiden Sie jeweils 9 cm Soutache in 3 verschiedenen Farben zu (Ich habe light pink peach, brown und terracotta verwendet) und legen Sie den Swarovski Tropfen bereit.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-044

 

45) Geben Sie etwas Klebstoff auf einen Zahnstocher und verstreichen ihn auf der Innenseite eines Soutache-Bands. Umgeben Sie damit den Tropfen. Die Befestigung mit Klebstoff ist notwendig da diese Art Tropfen kein Loch zum Annähen hat.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-045

 

 

46) Nähen Sie alle Soutache-Bänder um den Tropfen herum fest (s. Foto)

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-046

 

 

47) Nähen Sie rechts und links jeweils die drei Enden der Bänder aneinander fest.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-047

 

 

48) Nähen Sie jeweils eine Rocaille 8/0 in der Mitte und an den Außenseiten an. Dekorieren Sie das Element zusätzlich mit einer Perlenkappe, die mit einer Rocaille 15/0 als Stoppperle aufgestickt wird.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-048

 

 

49) Kleben Sie die Elemente auf ein Stück Ultrasuede.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-049

 

 

50) Gut trocknen lassen. Dann knappkantig ausschneiden.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-050

 

 

51) So sieht die Rückseite jetzt aus.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-051

 

 

52) Nun werden Vorder- und Rückseite im Brickstich miteinander verbunden. Dies sorgt für Stabilität und Haltbarkeit des Schmuckstücks.
Fädeln Sie gem. Foto aus dem Ultrasuede heraus und nehmen Sie 2 Rocailles 15/0 auf.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-052

 

 

53) Stechen Sie gem. Foto durch das Ultrasuede.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-053

 

 

54) Stechen Sie durch die 2. Rocaille.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-054

 

 

55) Positionieren Sie die Perle seitlich des Ultrasuede und nähen Sie sie am Soutache-Band fest. Die 1. Perle ist noch lose - sie wird bei der Beendigung der Runde fixiert.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-055

 

 

56) Nehmen Sie eine weitere Rocaille 15/0 gem. Foto auf.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-056

 

 

57) Stechen Sie von hinten nach vorne durch die 15/0. Die Perle kommt neben der letzten Perle senkrecht zum Arbeitsstück zu liegen.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-057

 

 

58) Wiederholen Sie diesen Schritt ringsum.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-058

 

 

59) Kommen Sie aus der letzten Rocaille 15/0 und stechen Sie durch die 1. Rocaille 5/0 der Runde.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-059

 

 

60) Ziehen Sie den Faden vorsichtig an und positionieren Sie damit die erste Perle gleichmässig in der Reihe.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-060

 

 

61) Damit ist das 2. Element fertig.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-061

 

 

62) Umsticken Sie sämtliche Elemente in der gleichen Weise. Bringen Sie die Ohrhaken an.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-062

 

 

63) Ansicht Rückseite:

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-063

 

 

64) Kommen Sie mit dem Faden aus der Mitte eines Elementes und nehmen 1 Rocaille 8/0, 1 Swarovski Bicone und 1 Rocailles 8/0 auf und verbinden Sie damit die beiden Elemente gem. Foto.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-064

 

 

65) Fädeln Sie eine Rocaille 6/0 gem. Foto zwischen die Elemente.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-065

 

 

66) Wiederholen Sie diesen Schritt auf der gegenüberliegenden Seite.

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-066

 

 

67) Fädeln Sie an das untere Ende des Ohrrings vor. Nehmen Sie eine Rocaille 8/0, 1 Bicone, 1 Rocailles 8/0, 3 Rocailles 15/0 auf. Stechen Sie zurück durch die Rocaille 8/0, die Bicone und die Rocaille 8/0 und durch eine Rocaille 15/0 der Brickstich-Umrundung.
Fädeln Sie durch die nächste Rocaille nach innen und durch die nächste Rocaille nach außen und fügen eine weitere Verzierung hinzu.
 

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-067

 

 

68) Fädeln Sie durch die nächste Rocaille nach innen und durch die nächste Rocaille nach außen und fügen eine weitere Verzierung hinzu. Wiederholen Sie diesen Schritt noch einmal und fädeln dann auf die andere Seite. Fügen Sie dort spiegelbildlich ebenfalls 3 Verzierungen hinzu. Ihr Arbeitsstück sieht jetzt wie folgt aus:

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-068

 

69) Herzlichen Glückwunsch: Ihre neuen Ohrringe sind fertig!

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-vf

 

bo-soutache-toupies-chaine-cabochon-swarovski-perles-miyuki-vf2

Copyright Martha Mollichella für Perles & Co - 2017.



Alle Rechte vorbehalten. Der Abdruck - auch auszugsweise - ist ohne die Genehmigung der Autorin verboten.

Weitere Modelle finden Sie auf diesen Webseiten:



www.marthamollichella.com


Zurück   Drucken