Freie Versandkosten ab 50€ Bestellwert (unter Bedingungen)
Kundendienst Tel : +49 30 98 289 156
Onlineshop für DIY Bastelbedarf und Freizeit Hobbies
62470 Referenze für alle Ihre Kreationen
Alle Kategorien sehen
Anleitung

Armband mehrreihig mit Swarovski Biconen und Schlangenkette

Arbeitszeit : 2h
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Armband mehrreihig mit Swarovski Biconen und Schlangenkette

Verarbeitung :

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie ein mehrreihiges Armband mit  Schlangenkette und Swarovski Bicones herstellen können.

 

Einfach, chic und elegant passt es zu jedem Outfit und zu jeder Gelegenheit.
 

bracelet multi-rangs toupies Swarovski chaîne serpentine final

 

Bitte beachten: für das Armband wird Schlangenkette 0,8mm und  Swarovski Bicones 3 mm und 4 mm verwendet. Die Bicones lassen sich nur sehr schwer auf die Kette schieben. Das ist beabsichtigt, weil es verhindert, dass die Perlen später ungewollt auf der Kette wandern. Wenn Sie wünschen, können Sie jedoch auch vergoldete Schlangenkette 0,6 mm verwenden und die aufgefädelten Bicones mit Quetschperlen 1,3 mm fixieren.

 

Schritt 1 :

Schneiden Sie 8 Stücke Kette mit einer Länge von jeweils 12,5cm zu.
 

bracelet multi-rangs toupies Swarovski chaîne serpentine 01

 

Schritt 2 :

Bringen Sie auf jeweils ein Ende der Ketten einen kleinen Tropfen Klebstoff auf und drücken Sie darüber je eine  Quetschperle 2 mm zusammen.

 

bracelet multi-rangs toupies Swarovski chaîne serpentine 02

 

Schritt 3 :

Schieben Sie alle 8 Ketten in ein Endstück und positionieren Sie sie gleichmässig verteilt. Geben Sie ein wenig Klebstoff hinzu und drücken das Endstück vorsichtig zusammen ohne die Ketten zu verschieben. Entfernen Sie etwaige austretende Klebstoffreste sofort.
Lassen Sie das Endstück gut trocknen.
 

bracelet multi-rangs toupies Swarovski chaîne serpentine 03

 

Schritt 4 :

Schieben Sie die Bicones auf die Ketten. Nehmen Sie dabei ggf. eine Zange zur Hilfe um die Spitze der Kette abzuflachen. Falls sich eine Bicone 3mm auch trotz Anwendung von sanfter Gewalt nicht auffädeln lässt, fädeln Sie stattdessen erst eine Bicone 4mm auf und probieren es dann nochmals mit einer Bicone 3mm.

Der Vorteil davon, eine Schlangenkette 0,8mm zu verwenden, ist, dass die Perlen - so sie erst einmal an den gewünschten Stellen platziert wurden, sich nicht mehr ungewollt verschieben. Falls sich das Positionieren der Perlen jedoch als zu schwierig herausstellt, können Sie auch vergoldete Schlangenkette 6 mm verwenden. In diesem Fall müssen die Perlen jedoch mit Quetschperlen an den gewünschten Stellen fixiert werden.

 

Wenn alle Perlen positioniert sind, geben Sie wieder etwas Klebstoff auf das Ende der Ketten und drücken darüber eine Quetschperle zusammen. Kleben Sie die Enden in ein 2. Endstück ein.
 

bracelet multi-rangs toupies Swarovski chaîne serpentine 04

 

Schritt 5 :

Befestigen Sie an dem einen Endstück einen Verschluss und an dem anderen ein Verlängerungskettchen.
 

bracelet multi-rangs toupies Swarovski chaîne serpentine 05

 

Das Armband ist fertig! Arbeiten Sie doch auch noch eine silberne Variante...
Wir würden uns freuen, die Stücke zu sehen, die Sie nach Anleitungen von Perles & Co gearbeitet haben. Also zögern Sie nicht, Bilder davon auf unserer Facebook-Seite oder auf Instagram unter #perlesandco zu zeigen!

Copyright Perles & Co - 2016.



Alle Rechte vorbehalten. Der Abdruck - auch auszugsweise - ist ohne die Genehmigung der Autorin verboten.

Weitere Modelle finden Sie auf diesen Webseiten:





https://www.perlesandco.de.com/


Zurück   Drucken