Freie Versandkosten ab 50€ Bestellwert (unter Bedingungen)
Kundendienst Tel : +49 30 98 289 156
Onlineshop für DIY Bastelbedarf und Freizeit Hobbies
62400 Referenze für alle Ihre Kreationen
Alle Kategorien sehen
Anleitung

Solstice Halskette mit Bugles Twist Miyuki und Rocailles

N.B. Wir informieren Sie , daß diese Anleitung mit Google Trad übersetzt wurde. Wir bitten um Verzeihung, wenn sie für Sie nicht deutlich ist. Zögern Sie nicht unser Kundendienst durch das Formular zu kontaktieren , falls Sie Erklärungen brauchen

Solstice Halskette mit Bugles Twist Miyuki und Rocailles

Verarbeitung :

Die verwendete Technik :
Passen Sie ihr Faden In dem rosa bugle und fügen Sie 3 rocailles an der Spitze auf der grünen Rocaille.
Fürjedes Muster,führen Sie den Fadenmehrmalsinden Perlen über den Buggleundstoppen Sie IhrenFaden, indem Sie ihn durchdenBuggles einsetzen.

Wie Formen Sie einen Zirkel ?
Verbinden Sie zwei Bugles und machen Sie ein Spitze mit 3 Rocailles
Fangen Sie von unterhalb des zentralen Motivs an.
Stoppen Sie IhrenFaden, indem Sie ihn durchdenBuggles einsetzen.
Dieses Motiv wird zu den anderen mit den roten Rocailles verbunden.
Bilden Sie noch eine Spitze mit den 3 roten Rocailles des vorigen Motivs.
Vergessen Sie nicht, Ihren faden in den Rocailles des Zentrums wieder zu fädeln und ziehen Sie ein bisschen.
Wenn das zentrale Motiv zu Ende ist, dann setzen sie Ihr Ornament Perle in dem Zentrum und fügen Sie weitere Rocailles, wenn es notwendig ist.

Zu verbinden, nähen Sie die blaue Rocaille zu den anderen des vorigen Motivs.
Verbinden, indem Sie Ihren Faden in die rote Rocailles des vorigen Motivs einfädeln.
Nähen Sie die blaue Rocailles gegen die des vorigen Motivs.

Laterale Motive:
Perlen Sie ein erstes Muster24 Bugle, die zu Ihremvorherigen Faden vorbei unterdemroten Rocaillesverbinden.
Machen sie einenzweites Motiv für dieSymmetrie undverbindeninder gleichen Weise.
Bögen
Verbinden Sie dieBögen wenn Sie den Ihre Rocaille miteinander ziehen.
Anbringen Sie daszweiten Bogeninder gleichen WeiseinÜbereinstimmung mit derSymmetrie.

Kette:
Bauen Sie so weiter mit dem Faden immerauf die gleiche Weise.
Es soll mit einer genau gleichen Anzahlvon Motiven beenden.
IhreFaden geht aus dem blauenBuggle aus und dann in den rotenbuggle ein.
Die Gruppe von 4Buggleswirddrehen undgegen denvorherigen gleiten.Es ist fastmagisch!
Sie können es inder  gewünschten Richtung  positionieren.

Beenden sie die Halskette indem Sie Buggle, Rocaille, Ornament Perlen, Rocaille, Buggle nacheinander einsetzen.

Colette L'HOPITAL-NAVARRE für Perles & Co - January 2010 http://labijoutisse.canalblog.com


Alle Rechte vorbehalten. Der Abdruck, eben teilweise, ohne die Genehmigung der Autorin ist verboten.

Alle andere Modelle auf unseren Webseiten:
http://www.perlesandco.de.com


Zurück   Drucken