Freie Versandkosten ab 50€ Bestellwert (unter Bedingungen)
Kundendienst Tel : +49 30 98 289 156
Onlineshop für DIY Bastelbedarf und Freizeit Hobbies
62382 Referenze für alle Ihre Kreationen
Alle Kategorien sehen
Anleitung

Paradieskörbchen Haken

Paradieskörbchen Haken

Verarbeitung :

Die nachstehend beschriebene Anleitung lässt sich besonders einfach umsetzen. In der Hauptsache geht es hier um Luftmaschen, die durch feste Maschen miteinander verbunden sind. 

Schritt 1:
Häkeln Sie eine Kette aus 4 Luftmaschen. Häkeln Sie 1 Kettmasche in die erste Luftmasche der Kette und verbinden Sie damit die Luftmaschen zu einem Kreis. Häkeln Sie 8 feste Maschen in diesen Kreis.

1_26

Schritt 2 :
Häkeln Sie als Zunahme jeweils 2 feste Maschen in jede feste Masche der Vorreihe (16 Maschen). 

Schritt 3:
Häkeln Sie 1 feste Masche, 1 Zunahme. Wiederholen Sie diese Abfolge 7 Mal (24 Maschen).

Schritt 4:
Häkeln Sie 2 feste Maschen, 1 Zunahme. Wiederholen Sie diese Abfolge 7 Mal (32 Maschen).


Schritt 5:

Häkeln Sie 3 feste Maschen, 1 Zunahme. Wiederholen Sie diese Abfolge 7 Mal (40 Maschen).
Damit haben Sie den Boden des Körbchens fertiggestellt. 

Schritt 6:
Häkeln Sie 3 Luftmaschen. Verbinden Sie diese Luftmaschenkette mit dem Boden des Körbchens mittels 1 festen Masche, wobei Sie 1 feste Masche der Vorreihe überspringen. Wiederholen Sie diese Abfolge 18 Mal. Beenden Sie die Runde mit 3 Luftmaschen. Verbinden Sie diese mit dem Anfang der Reihe.

6_10

Schritt 7:
Häkeln Sie 4 Luftmaschen. Häkeln Sie 1 feste Masche in den Luftmaschenbogen der Vorreihe. Wiederholen Sie diesen Schritt 18 Mal. 

7-8

Schritt 8:
Häkeln Sie 5 Luftmaschen. Häkeln Sie 1 feste Masche in den Luftmaschenbogen der Vorreihe. Wiederholen Sie diesen Schritt 18 Mal. 

8_04

Schritt 9:
Häkeln Sie 6 Luftmaschen. Häkeln Sie 1 feste Masche in den Luftmaschenbogen der Vorreihe. Wiederholen Sie diesen Schritt 18 Mal. 


Schritt 10:

Häkeln Sie 6 Luftmaschen. Häkeln Sie 1 feste Masche in den Luftmaschenbogen der Vorreihe. Wiederholen Sie diesen Schritt 17 Mal. Am Ende der Runde häkeln Sie 6 Luftmaschen. Verbinden Sie diese mittels 1 Kettmasche mit der Mitte der Luftmaschenkette der Vorreihe. Schneiden Sie den Faden bis auf 10 cm ab. Vernähen Sie beide Fäden mit Hilfe einer Teppichnadel.

10_03

Stellen Sie mit Hilfe der Anleitung"Herstellung des Sirups und Stärken der Häkelarbeit" den Sirup her.
Anstelle des Sirups können Sie Ihre Häkelarbeit auch mit 
Textilstärke stabilisieren.

Copyright Anne Bermond. Alle Rechte vorbehalten. Der Abdruck, eben teilweise, ohne die Genehmigung der Autorin ist verboten. 
Alle andere Modelle auf diesen Webseiten:https://www.instagram.com/monjolitricot/


Zurück   Drucken