Freie Versandkosten ab 50€ Bestellwert (unter Bedingungen)
Kundendienst Tel : +49 30 98 289 156
Onlineshop für DIY Bastelbedarf und Freizeit Hobbies
62406 Referenze für alle Ihre Kreationen
Alle Kategorien sehen
Anleitung

Mini-Eulen mit Polymer Clay Modellier Masse Fimo

Herstellungsdauer : 25 Minuten

Schwierigleit: einfach

Mini-Eulen mit Polymer Clay Modellier Masse Fimo

Verarbeitung :

Für den Eulenkörper eine halbe Packung Fimo Soft oder Fimo Effect in der gewünschten Farbe erst zu einer Kugel roller und dann zu einem Oval formen. 
Mit einem gerundeten Modellierstab oben in das Oval eine Vertiefung eindrücken und die Ohren ausformen.

 

sans_titre

 

 

Ein ca. 6cm langes Stück Aludraht mithilfe der Rosenkranzzange an einem Ende zu einer Öse biegen, mit dem anderen Ende bis zur Öse zwischen den Ohren in die Fimo-Eule stecken. Zwei Portionen Fimo Soft oder Fimo Effect in einer anderen Farbe mit dem Acrylroller vorwalzen, dann in der Clay machine stufenweise bis Stufe 5 dünn walzen. Die gewalzte kleine Platte auf Backpapier legen und mit dem Gläschen einen Kreis ausstechen. Den Fimo-Kreis auf dem Eulenbauch platzieren und andrücken.

 

sans_titre3

 

Eine weitere dünne Fimo-Platte in einer anderen Farbe walzen. Mithilfe einer Stiftkappe zwei Kreise ausstechen und als Augen auf der Eule andrücken. Mit einem spitzen Modellierstab kreisförmig Rillen eindrücken. Je einekleine weiße Fimo Soft-Kugel auf ein Auge drücken, dann darauf als Pupille eine winzigkleine Kugel in Schwarz.

 

sans_titre4

 

Nun kleine Fimo-Kügelchen formen und als Tupfen auf dem Kreis andrücken. Alternativ aus einer dünn gewalzten Fimo-Platte mit dem Küchenmesser dünne Streifen schneiden. Die Streifen senkrecht oder waagerecht auf den Fimo-Kreis legen, andrücken und überstehende Streifenstücke abschneiden.
Für die Flügel jeweils eine Achtelportion Fimo Soft oder Fimo Effect zu einer Kugel, dann zu einem Spitzoval formen. Die Flügel seitlich am Eulenkörper andrücken und unten etwas nach außen biegen. Der Schnabel wird aus einer Achtelportion Fimo Soft in Gelb wie ein Flügel angefertigt, also das Fimo Soft erst zu einer Kugel rollen, dann zu einem Spitzoval formen. Hier jedoch mit dem Küchenmesser am breiten Ende des Spitzovals etwas Fimo gerade abschneiden und den Fimo-Schnabel auf dem Körper andrücken. Die fertige Fimo-Eule auf Backpapier liegend ca. 30 Minuten bein 110°C im Backofen härten, auskühlen lassen und lackieren. Ein Stück Satinband durch die Öse fädeln und die Eule aufhängen.  

 

sans_titre6

sans_titre7

 

fimo_hiboux_g

 

Copyright Staedtler. Alle Rechte vorbehalten. Der Abdruck, eben teilweise, ohne die Genehmigung der Autorin ist verboten.
Alle andere Modelle auf diesen Webseiten:
Staedtler by clicking on: http://staedtler.1agency.de/en/index.php


Zurück   Drucken