Freie Versandkosten ab 50€ Bestellwert (unter Bedingungen)
Kundendienst Tel : +49 30 98 289 156
Onlineshop für DIY Bastelbedarf und Freizeit Hobbies
62390 Referenze für alle Ihre Kreationen
Alle Kategorien sehen

AGB

Präambel

Die Online Shop Website Perlesandco wurde von der Firma  Internet et E-commerce hergestellt Sie richtet als Betreiber diese Seite ein
Die  Internet et E-commerce Gesellschaft ist eine französische  EURL mit  105.000,00€ Kapital deren Hauptsitz sich  an dieser Adresse befindet : 25 Rue Henry Moissan 81000 Albi. Sie ist mit dem RCS Albi unter der Nummer 453 605 933 und für die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer FR58453605933 registriert.
Internet et E-commerce ist per Telefon erreichbar  Tel : +49 30 98 289 156 oder per e-mail   contact@perlesandco.com oder kontakt@perlesandco.com .
Diese AGB gelten für alle Perlesandco Webseiten : www.perlesandco.com sowie auch   www.perlesandco.es, www.perlesandco.it, www.perlesandco.co.uk, www.perlesandco.de.com.
Jede Bestellung auf unserem  Online-Shop der Website  perlesandco.com bedautet Annahme dieser Bedingungen.
Folglich wird der Verbraucher umfassend informiert, dass seine Einigung über den Inhalt dieser Bedingungen nicht die Unterzeichnung dieses Dokuments erfordert, soweit der Kunde online die präsentierten Produkte im Rahmen des Shop bestellen möchte .
Der Verbraucher hat die Möglichkeit, diese allgemeinen Bedingungen zu speichern oder zu  drucken, jedoch können diese Bedingungen geändert werden. In diesem Fall gelten die Besingungen die  im Zeitpunkt der Bestellung gültig waren,  

Der Online-Shop von der Gesellschaft  Internet et E-Commerce listet die folgenden Informationen ein:

  •       Darstellung der wesentlichen Merkmale der angebotenen Produkte.
  •       Anzeige, in Euro (einschließlich Mehrwertsteuer) des Preises der Produkte und gegebenenfalls Versandkosten.
  •       Angabe der Zahlungsbedingungen, Lieferung oder Leistung.
  •       das Bestehen eines Widerrufsrechts.
  •       die Gültigkeitsdauer des Angebots oder des Preises.

All diese Informationen sind in Französisch englisch, Italienisch spanisch und deutsch präsentiert. Die Verbraucher haben die volle Rechtsfähigkeit unter diesen Bedingungen zu engagieren.


Artikel 1: Allgemein
Diese Begriffe repräsentieren alle Pflichten der Parteien. In diesem Sinne akzeptiert  der Verbraucher vorbehaltlos , alle Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen. Internet und E-Commerce seinerseits verpflichtet sich, seine Händler Rolle unter den genannten Bedingungen zu respektieren.


Artikel 2: Objekt
Diese Bedingungen sollen die Rechte und Pflichten der Parteien unter dem Online-Verkauf von Waren und Dienstleistungen definieren, die von der Gesellschaft  Internet et  E-Commerce zu seinen Kunden angeboten werden.


Artikel 3: Vertragsunterlagen
Dieser Vertrag enthält die folgenden Vertragsunterlagen, in absteigender Reihenfolge dargestellt:

  • -diese Bedingungen;
  • -der Auftrag.

Im Falle eines Konflikts zwischen den Bestimmungen der verschiedenen Reihen  gelten die Bestimmungen des höherrangigen Dokuments .


Artikel 4: Inkrafttreten - Dauer
Diese Bedingungen treten in Kraft am Tag der Unterzeichnung der Bestellung
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für die Zeit geschlossen werden, um die notwendig unterzeichnete Güter und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, bis zum Erlöschen der Garantie.

Artikel 5 : Bestellungsvorgang
Sie können in unserem Shop bestellen, indem Sie :

  • Ein Konto registrieren
  • Artikel in den Warenkorb legen.
  • Ihre Rechnungs- und Lieferadresse angeben.
  • die Versandart und die Zahlart auswählen.
  • Im letzten Schritt Können Sie die gesamte Bestellung noch einmal prüfen. Wenn alles in Ordnung ist, klicken Sie auf "Bestätigen". An dieser Stelle bestätigen Sie auch, dass Sie unsere AGB gelesen und akzeptiert haben und über das Widerrufsrecht informiert wurden.
  • Die Bestellung zahlen

Die technischen Mittel erlauben uns die Bestellung nach dem Abschluss zu korrigiert . Wenn Sie einen Fehler in der Dateneingaben identifizieren kontaktieren Sie uns sofort kontakt@perlesandco.com. Die Bestellung kann jeder Zeit vor der Zahlung geändert werden.
Die Sprachen, die vorgeschlagen sind , sind Französisch , Spanisch, English, Deutsch und Italienisch
Der Verbraucher erkennt hiermit an, dass seine Unterschrift nicht für die Bestellung benötigt wird (siehe Bedingungen). Der Verbraucher erklärt, die volle Rechts- und Geschäftsfähigkeit zu haben, die ihm erlaubt, sich gemäß diesen allgemeinen Bedingungen zu verpflichten.


Bewertung der Aufträge und elektronische Unterschrift (Gesetz des 13. März 2000 über elektronische Unterschrift)
Jeder Bestellschein, den der Verbraucher durch "Doppelklick" unterzeichnet hat, stellt eine unwiderrufliche Auftragsannahme dar, die nur in den Fällen in Frage gestellt werden kann, wo in den allgemeinen Verkaufsbedingungen das "Widerrufsrecht" und "Bestandsbruch" vorgesehen sind.
Der "Doppelklick", der mit dem Verfahren der Authentisierung und mit dem Schutz der Integrität der Mitteilungen verbunden ist, bildet eine elektronische Unterschrift und wird als bestätigte Auftragsannahme angesehen. Diese elektronische Unterschrift hat zwischen den Parteien den Wert einer handgeschriebenen Unterschrift.


Artikel 6 Bestellbestätigung
Die vertraglichen Informationen werden per E-Mail bestätigt. Bestimmte Aufträge können bei unserem Prüfungsdienst kontrolliert werden. Sie werden in diesem Fall durch E-Mail blockiert, um die endgültige Bewertung Ihres Auftrags abzuwarten. Gewerbliche Kunden müssen vorab eine Kopie der Gewerbeanmeldung übermitteln. Internet et E-commerce behält sich das Recht vor, den Auftrag zu annullieren, wenn diese Dokumente nicht eingetroffen sind oder wenn sie für nicht gültig gehalten werden.

Der Kunde muss die Vollständigkeit und die Übereinstimmung der Auskünfte prüfen, die er Internet et E-commerce angeben hat . Internet et E-commerce kann nicht verantwortlich für mögliche Erfassungsfehler und für die Folgen in Bezug auf Verspätung oder fehlerhafte Lieferungen gemacht werden. In diesem Fall gehen alle Kosten, die für die Weiterbeförderung des Auftrags anfallen, völlig zu Lasten des Kunden.


Artikel 7 : Transaktionsbeweis
Die Datensätze gespeichert in den Computersystemen der Internet et E-Commerce Gesellschaft in den angemessenen Sicherheitsbedingungen können als Beweis für Mitteilungen, Aufträge und Zahlungen zwischen den Parteien benutzt werden. Die Einreichung von Bestellungen und Rechnungen werden auf einem zuverlässigen und langlebigen Gut als Beweis produziert. Der  Verkäufer speichert Bestellungen und Rechnungen auf ihren Servern (Kopien stehen zum Download auf dem Konto).  Jedoch können keine Rechnung nach dem Versand der Bestellung geändert werden.


Artikel 8: Produktinformation
8-a: Die Internet-Gesellschaft und E-Commerce präsentiert auf seinen Webseiten Produkte mit den benötigten Angaben, die für den Verkauf notwendig sind im Rücksicht  von Artikeln L  111-1 des Verbrauchscode. Der Verbraucher erkennt hiermit , über diese wesentliche Informationen des Produktes informiert gewesen zu sein , bevor ein seinen Einkauf gemacht hat .

8-b: Die Angebote von der Gesellschaft  Internet et E-Commerce, gelten nur solange der Vorrat reicht . Internet et E-Commerce behält sich das Recht vor, das Sortiment von Produkten zu ändern , wenn er gegen Umständen von seinen Lieferanten gezwungen wurden.

8-c: Die Produkte nehmen  Rücksicht auf die Französischen Rechtsvorschriften und Normen für  Frankreich. Die Fotografien, Texte, Grafiken Informationen und Eigenschaften der Produkte sind nicht verbindlich. Folglich kann die Verantwortung von Internet et E-Commerce  bei Fehlern oder Auslassungen in einem diesen Fotos, Texten oder Grafiken Informationen oder Eigenschaften von Produkten oder bei Änderung der Eigenschaften von Produkten in Eingriff nicht gehaftet werden.

8-d: Internet und E-Commerce wird nicht Vertantwortlich im Fall eines Mangels oder Nichtverfügbarkeit, höhere Gewalt, Störung oder vollständigen oder teilweisen Streik des Postdienstes und Transportmittel und / oder Kommunikation, Überschwemmung, Feuer gehalten werden.  Internet et E-Commerce ist nicht verantwortlich für alle Schäden und   Betriebsunterbrechung, entgangenen Gewinn, Verlust der Möglichkeit, Schäden oder Kosten, die aus dem Kauf von Produkten entstehen können.

8-e: Hyperlinks können auf andere Seiten als Website „perlesandco.com“ führen. Internet et E-Commerce übernimmt keinerlei Verantwortung, wenn der Inhalt dieser Seiten die Gesetze und Vorschriften in Kraft nicht respektieren.


Artikel 9 Preis
Die Preise werden in Euro angegeben und sind erst ab Sendedatum des Auftragseingangs gültig.

Sie berücksichtigen nicht die Lieferkosten, die zusätzlich in Rechnung gestellt werden und die vor der Endbewertung des Auftrags angegeben sind.

Die Preise berücksichtigen die Mehrwertsteuer, die am Tag des Auftrags gültig ist. Jede Änderung des gesetzlichen Zinssatzes und der MwSt wird automatisch auf der Webseite vermerkt. Gültig ist das Datum der Auftragsstellung.
Die vollständige Zahlung muss bei der Bestellunganschluss gemacht werden, sofern nicht besonderes Angebot auf der Website aufgeführt wird . In keinem Fall  können Anzahlungen oder Raten als Zahlung in Betracht gezogen werden.


Artikel 10 Zahlungsmöglichkeiten
Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Online-Shop des Verkäufers angegeben werden: Kredit Karte, überweisung, Paypal, Geschenkgutscheine

Zahlung per Vorkasse (Überweisung), Sofortüberweisung, Kreditkarte und auf Rechnung.

Vorkasse / Überweisung: Sofort nach Geldeingang wird Ihre Ware zusammengestellt und versandt.

Bei einer Zahlung "per Paypal und Kreditkarte" erfolgt die Belastung des Kontos mit Abschluss der Bestellung.

Der Verbraucher garantiert, dass er über die notwendigen Genehmigungen verfügt, um die Zahlungsmethoden zu benutzen.

Die Gesellschaft Internet et E-commerce behält sich das Recht vor, jede Auftragsverwaltung und jede Lieferung auszusetzen, wenn die Zahlung durch Kreditkarte nicht akzeptiert ist oder wenn keine Zahlung stattfindet.

Die Gesellschaft Internet et E-commerce behält sich insbesondere das Recht vor, eine Lieferung abzulehnen oder einen Auftrag abzuwickeln, der von einem Verbraucher ausgeht, der einen vorhergehenden Auftrag nicht gezahlt hat oder mit dem wir einen Zahlungsrechtsstreit hatten.

Im Rahmen dieser Prüfung kann vom Kunden verlangt werden, per Fax oder E-Mail, der Gesellschaft Internet et E-commerce eine Kopie eines Ausweises sowie einen Wohnsitzbeleg zu schicken. Der Auftrag wird erst nach Empfang und Prüfung durch unsere Dienste der gesendeten Unterlagen für rechtsgültig erklärt. Mangels des Eingangs dieser Unterlagen innerhalb von 15 Tagen nach der Erstellung des Auftrags wird dieser von Rechts wegen annulliert.

Internet et E-commerce bleibt voll und ganz Eigentümer der Produkte, bis zum kompletten Erhalt der Verkaufssumme.


Artikel 11: Verfügbarkeit der Produkte
Alle Produkte, die auf der www.perlesandco.com Website bestellt werden können, sind in unserem Betrieb vorrätig. Jedes bestellte Produkt wird automatisch vom Lager abgezogen. Wenn es nicht mehr auf Lager ist,  werden Sie durch den Knopf „Verfügbarkeit“ benachrichtigt. Dementsprechend werden die Aufträge in der Regel noch am selben Tag oder am Tag nach der Zahlungseingang  (sofort, wenn Karten und Paypal Zahlung) zugeliefert .
Im Fall der Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware wegen einem Vorratsfehler, wird der Verbraucher frühestens informiert  und er hat die Möglichkeit, den Auftrag gemäß Artikel L216-2 und folgende des Code abzubrechen . Der Verbraucher hat dann die Möglichkeit innerhalb 30 Tagen ,entweder eine Erstattung oder den Austausch von diesem Produkt gegen einem ihm entsprechenden Preis zu verlangen.
Im Falle der Unmöglichkeit des Austauschs, behält sich Internet et E-Commerce das Recht die Bestellung des Kunden zu stornieren und die gezahlten Beträge zurückerstatten.


Artikel 12 Liefer- und Versandbedingungen
Der Versand erfolgt werktags von Montag bis Freitag.

Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandweg und an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

Die Produkte werden an die Adresse geliefert, die vom Verbraucher bei der Bestellung angegeben wurde .

Der Kunde muss die Vollständigkeit und die Übereinstimmung der Auskünfte prüfen, die er Internet et E-commerce angeben hat . Internet et E-commerce kann nicht verantwortlich für mögliche Erfassungsfehler und für die Folgen in Bezug auf Verspätung oder fehlerhafte Lieferungen gemacht werden. In diesem Fall gehen alle Kosten, die für die Weiterbeförderung des Auftrags anfallen, völlig zu Lasten des Kunden.

Internet et E-commerce kann nicht für Lieferverspätungen verantwortlich gemacht werden in Anbetracht von Fehlern oder von Störungen, für die Transportunternehmern verantwortlich sind (voller oder partieller Streik insbesondere der Post- und Verkehrsmittel Dienste, höhere Gewalt, usw).

Der Verbraucher ist verpflichtet, den Stand der Verpackung der Ware bei der Lieferung zu prüfen und die Schäden innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Lieferschein anzuzeigen.

Der Verbraucher wird per E-Mail informiert sobald die Bestellung abgeschickt wurde. Bei Lieferverspätungen von mehr als drei Tagen hinsichtlich des Datums, das wir Ihnen in der Mail genannt haben, schlagen wir vor, bei ihrem Postbüro nach zu fragen, ob das Paket angekommen ist und falls nicht, uns diese Verspätung mitzuteilen.

Wir werden dann die Post kontaktieren, um eine Nachforschung zu beantragen. Ein Nachforschungsauftrag kann bis zu 21 Arbeitstage dauern, gezählt von Datum der Antragstellung. Wenn während dieser Frist das Produkt wiedergefunden wird, wird es sofort an Ihren Wohnsitz weiterbefördert. Wenn andererseits das Produkt nicht am Ende der Frist von 21 Arbeitstagen Untersuchung wiedergefunden wird, sieht die Post das Paket als verloren an. Erst am Ende dieser Frist können wir Ihnen ein Ersatzerzeugnis auf unsere Kosten zuweisen. Wenn die bestellten Produkte zu diesem Zeitpunkt nicht mehr verfügbar sind, werden wir Ihnen den Betrag der Produkte erstatten.
Die kostenlosen Versandkosten ab 50€ inkl MwSt Bestellwert sind für Frankreich (außer DOM-TOM) und EU Staatsmitglieder gültig. Dieses Angebot ist aber gültig solange die Bestellung nicht mehr als 1Kg für Frankreich und 500€ für Europa wiegt. Dies gilt nur für den preiswertesten Versand (Standard Versand ohne tracking für EU oder Mail mit Verfolgungsnummer für Frankreich)


Artikel 13 Lieferungsprobleme des Transportunternehmers
Jede Abweichung, die die Lieferung betrifft (Schäden; fehlende Produkte, die hinsichtlich des Lieferschein im Vergleich mit der Auftragsliste bestehen; beschädigte Pakete oder Produkte; o. ä.) muss zwingend auf dem Lieferschein in Form von "handgeschriebenen Reserven" angegeben werden, mit Unterschrift des Kunden.

Im Falle einer fehlerhaften Sendung, die durch die Post durchgeführt wurde (wenn das Paket offen oder beschädigt ankommt), ist es unentbehrlich, dass der Kunde durch den Briefträger oder das Postbüro ein "Beschädigungsprotokoll" aufstellen lässt, damit Internet et E-commerce eine Untersuchung und ein Entschädigungsverfahren eröffnen kann.

Der Verbraucher muss auch diese Abweichung dem Transportunternehmer innerhalb von zwei aufeinanderfolgende Arbeitstagen nach Lieferung per Posteinschreiben mit Empfangsbestätigung melden.

Der Verbraucher muss gleichzeitig eine Kopie dieses Briefs (gegebenenfalls mit dem Original des "Beschädigungsprotokolls") per einfacher Post übermitteln an: Internet et E-commerce, 25, rue Henri Moissan, 81000 Albi Frankreich.


Artikel 14 Mängelhaftung - nicht konforme Produkte
14a - Der Verbraucher muss sich in Bezug auf fehlerhafte Lieferung und/oder nicht entsprechender Produkte schriftlich binnen 15 Tagen nach dem Empfang seiner Bestellung an die Gesellschaft Internet et E-commerce wenden . Jede Beschwerde, die nach dieser Frist formuliert wurde, wird ohne Rückgriffmöglichkeit abgelehnt.

14B - Die Formulierung dieser Beschwerde wird per E-Mail an folgende Adresse gesendet kontakt@perlesandco.com.

14C - Beschwerden, die nicht in den definierten Regeln und in den festgesetzten Fristen durchgeführt wurden, können nicht berücksichtigt werden. Die Gesellschaft Internet et E-commerce wird von jeglicher Verantwortung gegenüber dem Verbraucher freigestellt.

Beim Empfang der Beschwerde wird die Gesellschaft Internet et E-commerce eine Rückkehrnummer des oder der betreffenden Produkte zuteilen und wird dies dem Verbraucher mitteilen. Die Rücksendung eines Produktes kann nur nach der Zuteilung dieser Abkommensnummer stattfinden.

14d - Jedes Produkt, welches umgetauscht oder ersetzt werden soll, muss innerhalb von 15 Arbeitstagen nach Eingang der Rückkehrnummer an die zur Gesellschaft Internet et E-commerce in ihrer Vollständigkeit an folgende Adresse geschickt werden: Internet et E-commerce, 25, rue Henri Moissan, 81000 Albi Frankreich. Um akzeptiert zu werden, muss jede Rücksendung der Gesellschaft Internet et E-commerce zuerst mitgeteilt werden.

Internet et E-commerce bietet kein Rückgaberecht bei Nichtgefallen der Ware, sondern ein laut Gesetz vorgeschriebenes Widerrufsrecht. AZ: 155C 18514/11 Amtsgericht München: "Ein Recht auf Umtausch bei Nichtgefallen müsse "vereinbart werden". Der Kunde muss beweisen können, dass er eine Rückgabevereinbarung ausgehandelt hat."

Beschwerden werden nur akzeptiert, wenn obige Regeln beachtet werden.

Internet et E-commerce kann nicht für Vertragsbruch oder Nichtverfügbarkeit von Produkten, durch höhere Gewalt, Störung oder partiellen Streiks insbesondere der Post- und Verkehrsmittel Dienste, Überschwemmung, Feuer, usw... verantwortlich gemacht werden. Wir erinnern Sie daran, dass es wichtig ist, den Schutz Ihrer Daten zu beachten. Internet et E-commerce kann nicht für Verluste von Angaben, Dateien oder für die Schäden, die im vorhergehenden Paragraphen definiert wurden haftbar gemacht werden.

Soweit gesetzlich zulässig, ist unsere Verpflichtung zur Leistung von Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, begrenzt auf den Rechnungswert unserer an dem schadenstiftenden Ereignis unmittelbar beteiligten Warenmenge.

Artikel 15 Widerrufsbelehrung
Privatkunden haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag , an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat..
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie unserem Kundendienst mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. eine E-Mail an kontakt@perlesandco.com  über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.  
Ausschlüsse - Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen für Waren und Artikel L.221-28 des Code, betr. personnalisierte Produkte wie geprägte Medaillen oder personnalisierte Anhänger.


Artikel 16 Höhere Gewalt
Internet et E-commerce kann nicht für Lieferverspätungen verantwortlich gemacht werden in Anbetracht von Fehlern oder von Störungen, für die Transportunternehmern verantwortlich sind (voller oder partieller Streik insbesondere der Post- und Verkehrsmittel Dienste, höhere Gewalt, usw).
Wird unvorhergesehenes Ereignis oder höhere Gewalt angesehen werden zwingende Tatsachen oder Umstände, außerhalb Parteien, unvorhersehbar, unvermeidbar, die außerhalb der Kontrolle der Parteien und die von ihnen nicht verhindert werden kann, trotz aller Bemühungen des Zumutbaren.
Die betroffene Partei durch solche Umstände unterrichtet die andere innerhalb von zehn Arbeitstagen nach dem Zeitpunkt, zu dem er Kenntnis erlangt.
Beide Parteien werden dann innerhalb eines Monats, außer Unmöglichkeit aufgrund höherer Gewalt, um die Auswirkungen des Ereignisses zu prüfen und verpflichten sich, die Bedingungen, unter denen der Vertrag fortgesetzt.
Wenn die höhere Gewalt länger als drei Monate dauert, können diese Bedingungen durch die geschädigte Partei gekündigt werden.
Explizit werden als höhere Gewalt oder unvorhersehbare Ereignisse, als die Anforderungen in der Regel durch die Rechtsprechung der Gerichte und das Französisch Gerichte beibehalten:

-die Sperrung von Transportmitteln oder Lieferungen, Erdbeben, Brände, Stürme, Überschwemmungen, Blitzschlag;
-Einstellung des Telekommunikationsnetzes oder Schwierigkeiten mit dem externen Telekommunikationsnetzwerk der Kunden.


Artikel 17: Nicht Teil -Validierung
Falls eine oder mehrere Bestimmungen der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen für nicht rechtsgültig oder deklariert bezüglich der Anwendung eines Rechts oder infolge einer definitiven Entscheidung einer kompetenten Justizgewalt angesehen werden, so behalten alle anderen  Bedingungen ihre Gültigkeit.


Artikel 18: Verzichtserklärung
Die Tatsache,dass eine der Parteien sich nicht einen Verstoss gegen die angestrebten Obligationen der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen der anderen Partei zunutze macht,wird für die Zukunft als Rechtsverzicht aufgefasst werden.


Artikel 19: Titel
Im Falle von Schwierigkeiten bei der Auslegung zwischen den einzelnen Artikelbeschreibungen in den Überschriften der Klauseln(Beschreibungen) erwähnt,und eine der Klausel werden die Titel nicht existent erklärt werden.


Artikel 20: Geltendes Recht
Das Französisch Recht ist anwendbar, ohne die Anwendung von Recht Imperativen Rechte für die Verbraucher oder mehr Schutz zwingend notwendig, Gesetzgebung durch den ausländischen Richter durch einen Verbraucher des jeweiligen Landes gewährt auszuschließen.

Im Falle von Streitigkeiten , wenden sich der Verbtaucher zuerst an das Unternehmen um eine Lösung zu finden. Der Verbraucher ist von der Existenz der Vermittlerplattform von der Europäischen Kommission mitgeteilt, die Beschwerden von einem Online-Kauf der europäischen Verbraucher erhalten und dann die empfangenen Fälle an den zuständigen nationalen Bürgerbeauftragten übertragen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Im Fall von Streitigkeiten oder Ansprüchen, wenden sich zuerst  der Verbraucher  an das Unternehmen Internet et E-Commerce für eine vereinbarte Lösung.

Für Geschäftskunden ist das Handelsgerichts von Albi (81000) für die Gesellschaft Internet  et E-Commerce zuständig.


Artikel 21 Fotos : Urheberrecht und gewerblicher Rechtsschutz
Alle Texte, Kommentare, reproduzierten Werke, Illustrationen und Bilder über perlesandco.com sind gemäß dem Urheberrecht sowie gemäß dem gewerblichen Rechtsschutz und für die ganze Welt reserviert. In diesem Zusammenhang und gemäß den Bestimmungen des Codes des gewerblichen Rechtsschutzes ist nur die Benutzung für einen privaten Gebrauch erlaubt. Jede volle oder partielle Reproduktionen des Standortes oder seiner Inhalte von perlesandco.com sind strikt verboten.


Artikel 22: Rechtsgarantien
Die kommerzielle Gewährleistung des Verkäufers opposiert sich nicht zu der gesetzlichen Garantie gegen versteckten Mängeln auf die verkauften Produkten  und der gesetzlichen Garantie der Nichtkonformität der Ware mit dem Vertrag, die nach den Bestimmungen der Artikel 1641-1648 und 2232 des BGB.

Rechtskonformität Garantie (Zivilgesetzbuch ):

Wenn der Kunde handelt in Genehmingung der gesetzlicher Gewährleistung der Konformität:
Es verfügt über einen Zeitraum von 2 Jahren ab Lieferung der Ware zu handeln: Artikel L217-12  Zivilgesetzbuch
Er kann zwischen Reparatur oder Austausch der Ware unter bestimmten Kostenbedingungen gemäß Artikel L.217-9  Zivilgesetzbuch  wählen
Er ist nicht gezwungen während der 24 Monate nach der Lieferung der Ware (Artikel L217-7  Zivilgesetzbuch ) und 6 Monate für gebrauchte Waren, die Existenz der Nichteinhaltung zu beweisen.

Die gesetzliche Konformitätsgarantie gilt unabhängig von der eventuellen kommerziellen Garantie gewährt.

Rechtliche Garantie gegen versteckte Mängel an verkauften Produkten

Der Kunde kann entscheiden, die gesetzliche Garantie gegen versteckte Mängel der Sache laut Zivilgesetzbuch  art. 1641 verkauft zu implementieren. In diesem Fall kann er zwischen der Auflösung des Verkaufs oder einer Reduzierung des Verkaufspreises gemäß Artikel 1644 Zivilgesetzbuch  wählen.


Gesetzliche Garantie der Konformität

Artikel L217-4: Der Verkäufer liefert eine vertragskonforme Ware und beantwortet die zum Zeitpunkt der Lieferung bestehenden Mängel der Konformität.

Es reagiert auch auf eventuelle Konformitätsmängel, die sich aus der Verpackung, der Montageanleitung oder der Installation ergeben, wenn diese vertraglich geltend gemacht wurde oder unter ihrer Verantwortung durchgeführt wurde.

Artikel L217-5: Das Gut entspricht dem Vertrag:

1 ° Wenn es für die übliche Verwendung eines ähnlichen Gutes geeignet ist und gegebenenfalls: - wenn es der Beschreibung des Verkäufers entspricht und die Eigenschaften besitzt, die er dem Käufer präsentiert hat in Form eines Musters oder eines Musters - wenn es die Eigenschaften aufweist, die ein Käufer aufgrund der öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in Werbung oder Etikettierung, erwarten kann;

2 ° Oder wenn es die Merkmale hat, die im gegenseitigen Einvernehmen der Parteien definiert wurden oder die für eine vom Käufer gewünschte besondere Verwendung geeignet sind, die dem Verkäufer bekannt gegeben wurde und die dieser akzeptiert hat.

Artikel L217-7: Die Konformitätsmängel, die innerhalb von vierundzwanzig Monaten ab Lieferung der Ware auftreten, werden zum Zeitpunkt der Lieferung vermutet, es sei denn, das Gegenteil wird nachgewiesen.
Bei gebrauchten Waren ist diese Frist auf sechs Monate festgelegt.
Der Verkäufer kann diese Vermutung bekämpfen, wenn er nicht mit der Art der Ware oder der behaupteten Vertragswidrigkeit vereinbar ist.

Artikel L217-9: Im Falle der Vertragswidrigkeit wählt der Käufer zwischen der Reparatur und dem Ersatz der Ware.
Allerdings kann der Verkäufer nicht nach der Wahl des Käufers gehen, wenn die Wahl einen offensichtlich unverhältnismäßig hohen Kosten im Verhältnis zu den anderen Bedingungen beinhaltet, um den Wert der Immobilie oder die Bedeutung des Mangels gegeben. Er ist dann verpflichtet fortzufahren, es sei denn, es ist unmöglich, nach der Methode, die nicht vom Käufer gewählt wurde.

Artikel L217-10: Wenn die Reparatur und der Ersatz des Gutes unmöglich sind, kann der Käufer das Eigentum zurückgeben und den Preis zurückerstattet oder das Eigentum behalten und einen Teil des Preises erhalten.
Die gleiche Fakultät steht ihm offen:
1. Wenn die nach Artikel L. 217-9 beantragte, vorgeschlagene oder vereinbarte Lösung nicht innerhalb eines Monats nach der Forderung des Käufers durchgeführt werden kann;
2 ° Oder wenn diese Lösung nicht ohne größere Unannehmlichkeiten sein kann, die die Art des Gutes und die von ihm gewünschte Verwendung berücksichtigen.
Die Auflösung des Verkaufs kann jedoch nicht ausgesprochen werden, wenn die Vertragswidrigkeit gering ist.

Artikel L217-12: Die aus der Vertragswidrigkeit resultierende Handlung ist zwei Jahre nach Lieferung der Waren vorgeschrieben.

Artikel L217-16: Wenn der Käufer den Verkäufer im Verlauf der kommerziellen Garantie, die ihm während des Erwerbs oder der Reparatur eines beweglichen Eigentums gewährt wurde, eine von der Garantie gedeckte Restaurierung verlangt, die Dauer der Garantie, die noch läuft, wird um mindestens sieben Tage verlängert.

Diese Frist beginnt mit dem Antrag des Käufers auf Intervention oder der Reparatur der betreffenden Immobilie, wenn diese Bestimmung auf den Antrag auf Intervention folgt.


Gesetzliche Garantie gegen versteckte Mängel an verkauften Produkten

Artikel 1641 des BGB Der Verkäufer soll gegen versteckte Mängel die verkauften Sache garantieren, wenn sie für die Verwendung, für die sie bestimmt war, ungeeignet sind oder wennder Käufer sie  nicht erworben hätte, oder hätte einen niedrigeren Preis gegeben, wenn er sie gewusst hätte.

Artikel 1644 des BGB im Fall des Artikels 1641 und 1643, hat der Käufer die Wahl, entweder die Sache zurück zu geben oder den Preis erstatten zubekommen, oder das Ding zu behalten und einen Teil des Preises erstatten zu haben.

Artikel 1648 Absatz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuches: Die Klage wegen verborgener Mängel muss vom Käufer innerhalb von zwei Jahren nach Feststellung des Mangels eingereicht werden.


Artikel 23: Datenschutz

Der Verkäufer sammelt persönliche Informationen über den Kunden. Diese Informationen werden für Zwecke einschließlich Operationen Kundenmanagements Exploration, Entwicklung von Handelsstatistik beziehen, die Verwaltung von Anträgen auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch, Kriminalität Management und Rechtsstreitigkeiten, die Verwaltung von Werbemaßnahmen, Managementbewertungen. Diese Daten können auf alle Partner des Verkäufers verantwortlich für die Umsetzung, Bearbeitung, Verwaltung und Zahlungsaufträge offen gelegt werden. Diese Daten können für das Senden von Informationen und Werbeangebote des Verkäufers verwendet werden, kann der Kunde jederzeit abbestellen. In Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 (wie durch das Gesetz vom 6. August 2004 über den Schutz natürlichen Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten geändert), der Client ein Recht auf Zugriff, Berichtigung und Opposition auf seinen personenbezogenen Daten erhoben. Diese Rechte können durch das Schreiben an die Firma Internet und E-Commerce 25 Rue Henry Moissan 81000 Albi ausgeübt werden. Diese Verarbeitung von Informationen, einschließlich der Verwaltung von Benutzern der E-Mail-Adressen, wurde CNIL unter der Nummer 1079745 erklärt.

Durch Ausfüllen einiger Formulare auf der Website und ihrer Varianten werden Sie dazu gebracht, dem Unternehmen Internet et E-Commerce, Website-Herausgeber, persönliche Informationen mitzuteilen, bzw. Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail bei der Registrierung als Kunde.
Die gesammelten Informationen unterliegen einer Computerverarbeitung, die die Realisierung des Verkaufsdienstes ermöglicht und Ihnen genauere und persönlichere Geschäftsinformationen zur Verfügung stellt.

Die Informationen werden vom Internet- und E-Commerce-Unternehmen für folgende Zwecke gesammelt:
- Damit Sie mit einer Geschäftassitentin in Kontakt treten können, um verschiedene Informationen zu erhalten (z. B. Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) und damit wir Ihnen antworten können
- Damit Sie eine Bestellung auf der Website aufgeben und uns erlauben, sie zu bearbeiten
- Damit Sie eine spezielle Anfrage an unsere Dienste stellen können
- Damit Sie unseren Kundendienst kontaktieren und Vorschläge machen können
- Um Ihnen Zugang zu Informationen über neue Produkte,  Qualität der Produkte und deren Garantie zu geben

- Um dem Internet- und E-Commerce-Unternehmen, Herausgeber der Website zu ermöglichen, eine Kundendatei , ein Treuesprogramm zu erstellen und zu entwickeln, Kundenbeziehung   zu überwachen,  Durchführung von Zufriedenheitsumfragen, Management von Reklamationen und After-Sales-Service, die Auswahl der Kunden, um Studien, Umfragen und Produkttests durchzuführen
- Um von personalisierten Werbeangeboten zu profitieren
- Der Firma Internet und E-Commerce die Organisation von Spielen, Lotterien ohne Online-Glücksspiele vorbehaltlich  mit der Zustimmung der Regulierungsbehörde der Spiele zu ermöglichen
- Dem Internet und E-Commerce-Unternehmen zu ermöglichen, Diskussionsforen zwischen Kunden zu verwalten, um insbesondere über Produkte zu diskutieren

Die Firma Internet und E-Commerce verpflichtet sich, die Vertraulichkeit der von den Internetnutzern auf der Website und ihren Deklinationen übermittelten persönlichen Daten zu respektieren, sie in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz und den Freiheiten vom 6. Januar 1978 zu behandeln und Ihre Daten von Dritten nicht zu kommerzialisieren.
Die persönlichen Daten, die auf der Website gesammelt werden, und ihre Variationen werden für maximal 3 Jahre ab dem Ende der Geschäftsbeziehung (Kunden) oder dem letzten Kontakt (Interessenten) aufbewahrt, außer für Personen, die uns erlauben, sie länger zu behalten. Jede neue Verbindung zu unserer Website, während der sich der Kunde oder der Interessent identifiziert, hat eine Laufzeit von 3 Jahren. Anmeldungen zu unseren verschiedenen Newslettern (Newsletter) behalten ihre Gültigkeit, bis Sie sich abmelden.

Einige der Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, können an unseren Subunternehmern weitergegeben werden, damit wir den Kaufvertrag ausführen und unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen können (unter anderem Buchhaltung). Unsere Transportpartner wie die  Post, Chronopost, UPS zum Beispiel, sowie unsere Buchhaltungsprüfungsgesellschaft oder unsere Zahlungspartner, zu denen Crédit Agricole oder Paypal gehören, sind Teil der Subunternehmer, an die wir Ihre persönlichen Daten ganz oder teilweise übermitteln müssen.

 

Artikel 24: Verwendung von Cookies

Die Nutzer unserer Webseite -können auf ihrem Computer/Browser frei darüber entscheiden ob sie Cookies freischalten oder blockieren . Der Verlust der Funktionalität oder Dienste aufgrund einer Änderung oder Ablehnung von Cookies akzeptieren nicht in Eingriff, die Verantwortung von Internet und E-Commerce.
Während die Beratung unserer Website, Informationen über die Navigation Ihres Terminals (Computer, Tablet, Smartphone, etc.) auf unserer Website können auf dem Gerät gespeichert werden. Darüber hinaus können wir Werbeflächen direkt oder durch Anbieter kaufen unsere Aktivitäten und unsere Angebote über verschiedene Medien zu fördern.
Cookies ausgestellt von unserer Website oder Drittanbietern zulassen, dass unsere Teams den Wert und die Benutzerfreundlichkeit unserer Dienstleistungen im Interesse der Befriedigung Ihrer Bedürfnisse und Erwartungen zu verbessern. Internet & E-Commerce, behält sich das Recht in allen Arten von Kommunikationsmedien, Informationen und Aktionen wahrscheinlich zu teilen, wie in Artikel 22 des Gesetzes für das Vertrauen in die digitale Wirtschaft (LEN erlaubt oder LCEN) vom 22. Juni 2004 auf der Grundlage der EU-Richtlinie vom 12. Juli 2002.
 

Artikel 25: Verbraucherschlichtungsdienst
Gütliche Beilegung von Streitigkeiten zwischen dem Gewerbetreibenden und dem Verbraucher gemäß Artikel L611-1 bis L 641-1 und R 612-1 bis R 616-2 des Verbraucherschutzgesetzes: Im Falle ungelöster Streitigkeiten zwischen dem Gewerbetreibenden und dem Verbraucher, Letzterer hat ein Jahr Zeit, um den Vermittler des Konsums zu ergreifen. Wenn die Bedingungen stimmen, wird eine Vermittlung des Konsums gemäß den Texten und dem geltenden Verfahren stattfinden. Die Vermittlung von Konsum ist eine außergerichtliche Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten. Das Verfahren ist für den Verbraucher kostenlos (R612-1 des Verbrauchergesetzes).
Der Verbraucher kann den Vermittler unter der folgenden Adresse ergreifen:
Verbraucherschlichtungsdienst:
MEDIATION - VIVONS MIEUX ENSEMBLE
www.mediation-vivons-mieux-ensemble.fr
mediation@vivons-mieux-ensemble.fr
465 Avenue de la Libération
 54000 NANCY
Frankreich
Französische Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten: https://www.mediation-vivons-mieux-ensemble.fr
Europäische Online-Abwicklungsplattform: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=EN


Artikel 26: Beispiel-Widerrufsformular

Formular download HIER oder Modell:

Widerrufsformular - Die Informationen betreffs meiner Bestellung

Vorname: *
Nachname: *
E-Mail Adresse: *
Bestellungsnummer : *
Bestellung empfangen an dem (Datum) : *
Ich will einen Rücksendeantrag für folgende(n) Artikel erstellen : *

  •  die Gesamte Bestellung
  •  einige Artikel aus meiner Bestellung

-
-
-
-
 Ich wurde über mein Wiederrufsrecht informiert *
Zu senden an Perles and Co 25 rue Henri Moissan 81000 Albi Frankreich Sie können auch eine Kopie der Rechnung zu schicken auf welcher Sie die Artikel ankreuzen
* Notwendige Eingabe


Weiter