Katalog

60457 Artikel vorrätig
Alle Preise sind inkl. MwSt

AGB

Bestellungsvorgang
Sie können in unserem Shop bestellen, indem Sie :

  • Artikel in den Warenkorb legen.
  • Ihre Rechnungs- und Lieferadresse angeben.
  • die Versandart und die Zahlart auswählen.
  • Im letzten Schritt Können Sie die gesamte Bestellung noch einmal prüfen. Wenn alles in Ordnung ist, klicken Sie auf "Bestätigen". An dieser Stelle bestätigen Sie auch, dass Sie unsere AGB gelesen und akzeptiert haben und über das Widerrufsrecht informiert wurden.

Für jede Bestellung in dem Online Geschäft www.perlesandco.de.com müssen die Bedingungen zuerst akzeptiert werden.

Der Verbraucher erkennt hiermit an, dass seine Unterschrift nicht für die Bestellung benötigt wird (siehe Bedingungen). Der Verbraucher erklärt, die volle Rechts- und Geschäftsfähigkeit zu haben, die ihm erlaubt, sich gemäß diesen allgemeinen Bedingungen zu verpflichten.

 


Bewertung der Aufträge und elektronische Unterschrift (Gesetz des 13. März 2000 über elektronische Unterschrift)

 

Jeder Bestellschein, den der Verbraucher durch "Doppelklick" unterzeichnet hat, stellt eine unwiderrufliche Auftragsannahme dar, die nur in den Fällen in Frage gestellt werden kann, wo in den allgemeinen Verkaufsbedingungen das "Widerrufsrecht" und "Bestandsbruch" vorgesehen sind.

Der "Doppelklick", der mit dem Verfahren der Authentisierung und mit dem Schutz der Integrität der Mitteilungen verbunden ist, bildet eine elektronische Unterschrift und wird als bestätigte Auftragsannahme angesehen. Diese elektronische Unterschrift hat zwischen den Parteien den Wert einer handgeschriebenen Unterschrift.

 


Auftragsbestätigung

 

Die vertraglichen Informationen werden per E-Mail bestätigt. Bestimmte Aufträge können bei unserem Prüfungsdienst kontrolliert werden. Sie werden in diesem Fall durch E-Mail blockiert, um die endgültige Bewertung Ihres Auftrags abzuwarten. Gewerbliche Kunden müssen vorab eine Kopie der Gewerbeanmeldung übermitteln. Internet et E-commerce behält sich das Recht vor, den Auftrag zu annullieren, wenn diese Dokumente nicht eingetroffen sind oder wenn sie für nicht gültig gehalten werden.

 


Preis

 

Die Preise werden in Euro angegeben und sind erst ab Sendedatum des Auftragseingangs gültig.

Sie berücksichtigen nicht die Lieferkosten, die zusätzlich in Rechnung gestellt werden und die vor der Endbewertung des Auftrags angegeben sind.

Die Preise berücksichtigen die Mehrwertsteuer, die am Tag des Auftrags gültig ist. Jede Änderung des gesetzlichen Zinssatzes und der MwSt wird automatisch auf der Webseite vermerkt. Gültig ist das Datum der Auftragsstellung.

 


Berechnung

 

Falls Sie bei uns als Händler mit Umsatzsteuer Identifikationsnummer (USt-IdNr.) registriert und anerkannt sind, werden die Preise ohne Mehrwertsteuer angezeigt. Allen Händlern innerhalb der Europäischen Union wird bei gültiger VAT Nummer keine MwSt. berechnet oder ausgewiesen.
Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union werden die Preise incl. 19,6% MwSt. angezeigt und berechnet.
Endverbrauchern außerhalb der Europäischen Union werden die Preise ohne MwSt. angezeigt und berechnet.

 


Zahlungsmöglichkeiten

 

Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Online-Shop des Verkäufers angegeben werden:

Zahlung per Vorkasse (Überweisung), Sofortüberweisung, Kreditkarte und auf Rechnung.

Vorkasse / Überweisung: Sofort nach Geldeingang wird Ihre Ware zusammengestellt und versandt.

Bei einer Zahlung "per Sofort Überweisung und Kreditkarte" erfolgt die Belastung des Kontos mit Abschluss der Bestellung.


Der Verbraucher garantiert, dass er über die notwendigen Genehmigungen verfügt, um die Zahlungsmethoden zu benutzen.

Die Gesellschaft Internet et E-commerce behält sich das Recht vor, jede Auftragsverwaltung und jede Lieferung auszusetzen, wenn die Zahlung durch Kreditkarte nicht akzeptiert ist oder wenn keine Zahlung stattfindet.

Die Gesellschaft Internet et E-commerce behält sich insbesondere das Recht vor, eine Lieferung abzulehnen oder einen Auftrag abzuwickeln, der von einem Verbraucher ausgeht, der einen vorhergehenden Auftrag nicht gezahlt hat oder mit dem wir einen Zahlungsrechtsstreit hatten.

Im Rahmen dieser Prüfung kann vom Kunden verlangt werden, per Fax oder E-Mail, der Gesellschaft Internet et E-commerce eine Kopie eines Ausweises sowie einen Wohnsitzbeleg zu schicken. Der Auftrag wird erst nach Empfang und Prüfung durch unsere Dienste der gesendeten Unterlagen für rechtsgültig erklärt. Mangels des Eingangs dieser Unterlagen innerhalb von 15 Tagen nach der Erstellung des Auftrags wird dieser von Rechts wegen annulliert.

Internet et E-commerce bleibt voll und ganz Eigentümer der Produkte, bis zum kompletten Erhalt der Verkaufssumme.
 

 


Liefer- und Versandbedingungen

 

Der Versand erfolgt werktags von Montag bis Freitag.

Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift.

Die Produkte werden an die Adresse geliefert, die vom Verbraucher auf der Bestellung angegeben wurde .

Der Kunde muss die Vollständigkeit und die Übereinstimmung der Auskünfte prüfen, die er Internet et E-commerce liefert. Internet et E-commerce kann nicht verantwortlich für mögliche Erfassungsfehler und für die Folgen in Bezug auf Verspätung oder fehlerhafte Lieferungen gemacht werden. In diesem Fall gehen alle Kosten, die für die Weiterbeförderung des Auftrags anfallen, völlig zu Lasten des Kunden.

Internet et E-commerce kann nicht für Lieferverspätungen verantwortlich gemacht werden in Anbetracht von Fehlern oder von Störungen, für die Transportunternehmern verantwortlich sind (voller oder partieller Streik insbesondere der Post- und Verkehrsmittel Dienste, höhere Gewalt, usw).

Der Verbraucher ist verpflichtet, den Stand der Verpackung der Ware bei der Lieferung zu prüfen und die Schäden innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Lieferschein anzuzeigen.

Der Verbraucher wird per E-Mail informiert sobald der Auftrag verschickt wurde. Bei Lieferverspätungen von mehr als drei Tagen hinsichtlich des Datums, das wir Ihnen in der Mail genannt haben, schlagen wir vor, bei Ihrem Postbüro zu prüfen, ob das Paket angekommen ist und falls nicht, uns diese Verspätung mitzuteilen.

Wir werden dann die Post kontaktieren, um eine Nachforschung zu beantragen. Ein Nachforschungsauftrag kann bis zu 21 Arbeitstagen vom Datum der Antragsstellung andauern. Wenn während dieser Frist das Produkt wiedergefunden wird, wird es sofort an Ihren Wohnsitz weiterbefördert. Wenn andererseits das Produkt nicht am Ende der Frist von 21 Arbeitstagen Untersuchung wiedergefunden wird, sieht die Post das Paket als verloren an. Erst am Ende dieser Frist können wir Ihnen ein Ersatzerzeugnis auf unsere Kosten zuweisen. Wenn die bestellten Produkte zu diesem Zeitpunkt nicht mehr verfügbar sind, werden wir Ihnen den Betrag der Produkte erstatten.

 


Lieferungsprobleme des Transportunternehmers

 

Jede Abweichung, die die Lieferung betrifft (Schäden; fehlende Produkte, die hinsichtlich des Lieferschein im Vergleich mit der Auftragsliste bestehen; beschädigte Pakete oder Produkte; o. ä.) muss zwingend auf dem Lieferschein in Form von "handgeschriebenen Reserven" angegeben werden, mit Unterschrift des Kunden.

Im Falle einer fehlerhaften Sendung, die durch die Post durchgeführt wurde (wenn das Paket offen oder beschädigt ankommt), ist es unentbehrlich, dass der Kunde durch den Briefträger oder das Postbüro ein "Beschädigungsprotokoll" aufstellen lässt, damit Internet et E-commerce eine Untersuchung und ein Entschädigungsverfahren eröffnen kann.

Der Verbraucher muss auch diese Abweichung dem Transportunternehmer innerhalb von zwei (2) folgenden Arbeitstagen nach Lieferung per Einschreiben mit Empfangsbestätigung melden.

Der Verbraucher muss gleichzeitig eine Kopie dieses Briefs (gegebenenfalls mit dem Original des "Beschädigungsprotokolls") per einfacher Post übermitteln an: Internet et E-commerce, 25, rue Henri Moissan, 81000 Albi Frankreich.
 

 


Mängelhaftung - nicht konforme Produkte

 

Der Verbraucher muss sich in Bezug auf fehlerhafte Lieferung und/oder nicht entsprechender Produkte schriftlich an die Gesellschaft Internet et E-commerce wenden (bei der Lieferung oder spätestens am ersten Arbeitstag nach der Lieferung). Jede Beschwerde, die nach dieser Frist formuliert wurde, wird ohne Rückgriffmöglichkeit abgelehnt.

Die Formulierung dieser Beschwerde wird per E-Mail an folgende Adresse gesendet serviceclient@perlesandco.com.

Beschwerden, die nicht in den definierten Regeln und in den festgesetzten Fristen durchgeführt wurden, können nicht berücksichtigt werden. Die Gesellschaft Internet et E-commerce wird von jeglicher Verantwortung gegenüber dem Verbraucher freigestellt.

Beim Empfang der Beschwerde wird die Gesellschaft Internet et E-commerce eine Rückkehrnummer des oder der betreffenden Produkt zuteilen und wird es dem Verbraucher mitteilen. Die Rücksendung eines Produktes kann nur nach der Zuteilung dieser Abkommensnummer stattfinden.

Jedes Produkt, welches umgetauscht oder ersetzt werden sollte, muss innerhalb von 15 Arbeitstagen nach Eingang der Rückkehrnummer an die zur Gesellschaft Internet et E-commerce in ihrer Vollständigkeit an folgende Adresse geschickt werden: Internet et E-commerce, 25, rue Henri Moissan, 81000 Albi Frankreich. Um akzeptiert zu werden, muss jede Rücksendung der Gesellschaft Internet et E-commerce zuerst mitgeteilt werden.

Internet et E-commerce bietet kein Rückgaberecht bei Nichtgefallen der Ware, sondern ein laut Gesetz vorgeschriebenes Widerrufsrecht. AZ: 155C 18514/11 Amtsgericht München: "Ein Recht auf Umtausch bei Nichtgefallen müsse "vereinbart werden". Der Kunde muss beweisen können, dass er eine Rückgabevereinbarung ausgehandelt hat."

Beschwerden werden nur akzeptiert, wenn obige Regeln beachtet werden.

Internet et E-commerce kann nicht für Vertragsbruch oder Nichtverfügbarkeit von Produkten, durch höhere Gewalt, Störung oder partiellen Streiks insbesondere der Post- und Verkehrsmittel Dienste, Überschwemmung, Feuer, usw... verantwortlich gemacht werden. Wir erinnern Sie daran, dass es wichtig ist, den Schutz Ihrer Daten zu beachten. Internet et E-commerce kann nicht für Verluste von Angaben, Dateien oder für die Schäden, die im vorhergehenden Paragraphen definiert wurden haftbar gemacht werden.

Soweit gesetzlich zulässig, ist unsere Verpflichtung zur Leistung von Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, begrenzt auf den Rechnungswert unserer an dem schadenstiftenden Ereignis unmittelbar beteiligten Warenmenge.

 


Fotos : Urheberrecht und gewerblicher Rechtsschutz

 

Alle Texte, Kommentare, reproduzierten Werke, Illustrationen und Bilder über perlesandco.com sind gemäß dem Urheberrecht sowie gemäß dem gewerblichen Rechtsschutz und für die ganze Welt reserviert. In diesem Zusammenhang und gemäß den Bestimmungen des Codes des gewerblichen Rechtsschutzes ist nur die Benutzung für einen privaten Gebrauch erlaubt. Jede volle oder partielle Reproduktionen des Standortes oder seiner Inhalte von perlesandco.com sind strikt verboten.

 


Widerrufsbelehrung

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag , an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat..

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie unserem Kundendienst mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. eine E-Mail an kontakt@perlesandco.com  über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Dieses Widerrufsrecht gilt für die personnalisierte Anhänger nicht.


Weiter